Balkon- und Fassadensanierung, Bonn Buschstraße

Nordrhein-Westfalen

Bauen im Bestand
Startseite > Portfolio > Balkon- und Fassadensanierung, Bonn Buschstraße

Abbruch-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen eines Mehrfamilienhauses, Bonn

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben beauftragte die ZETCON Ingenieure GmbH mit Architektur- und Ingenieurleistungen am bundesweiten Immobilienportfolio in den Losen Berlin, Niedersachen, Nordrhein-Westfalen Nord, Nordrhein-Westfalen Süd, Hessen, Rheinland- Pfalz und Baden-Württemberg.

Im Rahmen des Gesamtprojektes werden für diverse Einzelmaßnahmen die einzelnen Leistungen der Objektplanung Gebäude im Sinne von § 34 HOAI bzw. der Fachplanung Technische Ausrüstung im Sinne von § 55 HOAI betreut. In diesem Zuge wurde zwischen Oktober 2019 und Dezember 2020 in der Wirtschaftseinheit Bonn Buschstr. der Abbruch der 20 Balkone, die Fassadensanierung mit einer Fläche von 1.200 m² und Gestaltung der Außenanlagen durchgeführt.

An den insgesamt 3 bewohnten Mehrfamilienhäusern mit 20 Mietparteien wurden die Balkone abgebrochen und durch Vorsatzbalkone ersetzt, die Fassade mit einer neuen Putzschicht und einem neuen Farbkonzept versehen, die Fenster erneuert und die Außenanlagen neugestaltet. Die begleitenden Rohbauarbeiten wie die Erneuerung der Kelleraußentreppen sowie der Geländer waren Bestandteil der umfassenden Ausführung.

Von der ZETCON Ingenieure GmbH wurden in diesem Projekt alle Leistungsphasen von der Planung über die Ausschreibung bis hin zur Objektüberwachung erbracht.

Auftraggeber

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Standort

Bonn, Deutschland

Projektlaufzeit

2019-2020

ZETCON-Leistungen

Objektplanung Gebäude und Innenräume gemäß §34 HOAI 2013

    • Grundlagenermittlung
    • Vorplanung
    • Entwurfsplanung
    • Genehmigungsplanung
    • Ausführungsplanung
    • Vorbereitung der Vergabe
    • Mitwirkung bei der Vergabe
    • Objektüberwachung – Bauüberwachung und Dokumentation