Berlin

ZETCON in Berlin, das hat eine lange Tradition. 1993, vier Jahre nach dem Mauerfall, wurde hier unsere erste Niederlassung gegründet. Damals noch in der Schwartzkopffstraße in der Oranienburger Vorstadt.

Nach zwei Umzügen aufgrund starken Mitarbeiterzuwachses haben wir 2018 in der Rudi-Dutschke-Straße unsere Heimat im Herzen Berlins gefunden. Die Nähe zum geschichtsträchtigen ehemaligen Grenzübergang Checkpoint Charly und zu Berlins Shoppingmeile Nr.1, der Friedrichstraße, macht diesen Standort sehr besonders.

Historische, politische und gesellschaftliche Entwicklungen haben Berlin stärker geprägt als andere deutsche Städte. Bevölkerungszuwachs, zunehmende Wirtschaftskraft, der Abbau sozialer Spannungen und die Steigerung von urbaner Lebensqualität – Deutschland Metropole steht vor großen Herausforderungen. „Wir sind ein Berlin“, das Motto der Imagekampagne 2020, zeigt an, wohin die Reise geht: Hin zu mehr Wir-Gefühl. Das verlangt auch ein sensibles Vorgehen bei Bauprojekten.

ZETCON arbeitet stetig an Lebensräumen, die langfristig zu den Menschen und ihrer Umwelt passen. Wir bauen ein Stadtbild zwischen Tradition und Moderne weiter aus, mit dem sich Berlins Bewohner identifizieren können und in dem sie gerne leben – eine große Verantwortung.

Die rund 30 Kolleginnen und Kollegen planen und steuern Bauvorhaben im Hochbau, sie unterstützen bei komplexen technischen Gebäudeausrüstungen (TGA) und kümmern sich um den Erhalt und die Sanierung bestehender Bausubstanzen. Außerdem sind sie in den Planungsphasen für überwiegend Verkehrsinfraktruktur-Projekte involviert, sind erfahren im Brückenbau, Ingenieurwasserbau, Tunnelbau und in Baumaßnahmen an Industrieanlagen und Kraftwerken.

Adresse

Rudi-Dutschke-Straße 5-7
10969 Berlin

Kontakt

Tel. +49 30 288 77 44 – 0
Fax +49 30 288 77 44 – 1000
E-mail: info@zetcon.de

Unsere Standorte