ZETCON Ingenieure unterstützt die Neven Subotic Stiftung

ZETCON hat auch in diesem Jahr wieder den Firmenlauf mit einer Spendenaktion für die Neven Subotic Stiftung verbunden. Trotz der wegen Corona ausgefallenen offiziellen Firmenläufe, haben sich mehr 90 Mitarbeiter*innen in einem firmeninternen Lauf miteinander gemessen. Alleine und in kleinen Gruppen wurden somit ca. 700 km erlaufen. So kam ein Betrag in Höhe von 3.700 € zusammen.

Stellvertretend für alle Mitarbeiter, die sich am diesjährigen Firmenlauf beteiligt haben, haben Marek Spisla, Kaufmännischer Leiter und Andrea Kucza, Leiterin Marketing einen Spendenscheck an Vertreterinnen der Neven Subotic Stiftung übergeben. Für die Neven Subotic Stiftung nahm Frau Silke Kuhlke den symbolischen Spendenscheck entgegen und bedankte sich aufrichtig für die Aktion.
ZETCON unterstützt damit die Arbeit der Stiftung in Äthiopien mit dem Ziel, möglichst vielen Menschen den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen. Ganz konkret hilft die erlaufene Summe damit 74 Menschen zu ihrem Menschenrecht auf sauberes Wasser.

Wir hoffen darauf, im nächsten Sommer wieder unter Normalbedingungen laufen zu können.

zurück zur Übersicht

Diese Website verwendet Cookies und verarbeitet Zugriffs- sowie ggf. personenbezogene Daten. Die Nutzung nach DSGVO bedarf ausdrücklich Ihrer Zustimmung!