Sanierung des denkmalgeschützten Sortenturms der Kokerei Hansa in Dortmund

Auf dem Gelände der ehemaligen und heute unter Denkmalschutz stehenden Kokerei Hansa in Dortmund wird beim Sortenturm eine Dach- und Fachsanierung durchgeführt. Mit den Maßnahmen Ertüchtigung der Standsicherheit, Dach- und Fachsanierung, Schadstoffsanierung, technischer Ertüchtigung sowie Überarbeitung der Außenanlagen soll der Sortenturm für eine spätere Nutzung und darüberhinausgehende Umnutzung vorbereitet werden. Das Gebäude soll in seiner Bausubstanz gesichert und die Hülle gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt werden, um weitere Schädigungen nach der Sanierung der baulichen Substanz auszuschließen. Im Mittelpunkt steht damit der Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes als Anschauungsobjekt mit partieller Zugänglichkeit der inneren Bereiche für die Öffentlichkeit.

ZETCON Ingenieure übernimmt hier Leistungen vom Entwurfskonzept über die Ausführungsplanung und Ausschreibung bis hin zum Nachtragsmanagement sämtliche Leistungen.

zurück zur Übersicht

Diese Website verwendet Cookies und verarbeitet Zugriffs- sowie ggf. personenbezogene Daten. Die Nutzung nach DSGVO bedarf ausdrücklich Ihrer Zustimmung!