Architecture
Immobilien
thumb
Prüfung der Betriebskostenabrechnung für einen Mieter

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein im Jahr 2004 fertig gestelltes Hochhaus mit 28 vermietbaren Büroetagen sowie zwei weiteren Technikgeschossen und fünf Untergeschossen. Zu dem Gebäudeensemble gehören insgesamt drei Bauteile: Westhafen Tower, Westhafen Haus und Brückengebäude. Alle drei Gebäudeteile bilden eine Gesamtanlage mit gemeinsam genutzter Tiefgarage. Die Bruttogeschoßfläche des Westhafen Tower beträgt über 30.000 m². Die zu prüfende Abrechnungsfläche betrug 1.251 m².

ZETCON Ingenieure führte eine Überprüfung der Betriebskostenabrechnungen der letzten Jahre für einen Mieter durch.