Architecture
Denkmalschutz
thumb
Denkmalgeschützte Sanierung der Bandbrücken in der Kokerei des UNESCO-Welterbes

Die Bandbrücken sind Bestandteile des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein und gehören zur ehemaligen Kokerei. Die Gebäude und Anlagen bestehen aus einer Stahlkonstruktion mit Klinkerausfachungen und unterliegen in ihrer Gesamtheit in allen Teilen dem Denkmalschutz. Die Bandbrücken befinden sich in 30 m Höhe auf einer Länge von 600 m und sind über vier Ecktürme und vier Stichbandbrücken mit der Koksofenbatterie der Kokerei Zollverein verbunden.

Im Zuge der Sanierung ist vorgesehen, den ursprünglichen Zustand zu sichern respektive wieder herzustellen. ZETCON Ingenieure ist mit der denkmalgerechten Dach- und Fach-Sanierung und der Begehbarmachung der Bandbrücken für den Denkmalpfad beauftragt.