Gefragtes Leistungsspektrum

Ob Neubau oder Anlagenerweiterung, wir von ZETCON Ingenieure begleiten Sie von Beginn an bei der optimalen Umsetzung Ihrer Vorhaben – von der Planung des Bauablaufs über die Überwachung der Ausführung bis hin zur Inbetriebnahme stehen wir Ihnen mit Fachkompetenz aus einer Hand zur Seite: Durch individuelle Lösungen schaffen wir Planungssicherheit für Ihren Produktionsablauf.

Bau und Unterhalt großer industrieller Anlagen erfordern ein Höchstmaß an planerischer Kompetenz. ZETCON Ingenieure sind Experten für die komplexen Anforderungen Ihrer Bauvorhaben: mit Spezialwissen und interdiszipliärem Know-how. Wir haben Ihre Wettbewerbsfähigkeit, die Sicherheit und Umweltverträglichkeit immer im Blick. Damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Die Energiewende in Deutschland ist beschlossene Sache. ZETCON Ingenieure begleitet den sicheren Betrieb bis zum endgültigen Ausstieg aus der Kernenergie. Wir übernehmen das Alterungsmanagement, begleiten Revisionsmaßnahmen und beziehen Gutachter und Behörden mit ein – alles im Sinne des sicheren Kraftwerksbetriebs.

ZETCON Ingenieure sorgt mit großer Erfahrung für den reibungslosen Ablauf auch in der Zeit von Nachbetrieb und Rückbau. Ob Planung, Genehmigung oder Umsetzung, auf unsere Kompetenz ist absolut Verlass.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Hans Herbert Kindermann Tel. +49 152 090 853 10 E-Mail h.kindermann(at)zetcon.de

Download
Broschüre Kraftwerks- und Industriebau

Weitere Handlungsfelder

thumb
Tunnel- und Tiefbau
thumb
Technische Gebäudeausrüstung
thumb
Straßenbau
thumb
Projektmanagement
thumb
PPP-Projekte
thumb
Industrieanlagen und Kraftwerke
thumb
Kommunaler Bau
thumb
Ingenieurwasserbau
thumb
Ingenieurbau
thumb
Immobilien
thumb
Hoch- und Ausbau
thumb
Erneuerbare Energien und Netzausbau
thumb
Brückenbau
thumb
Bauwerkserhaltung
thumb
Bahnbau
thumb
Architektur und Denkmalschutz

    Diese Website verwendet Cookies und verarbeitet Zugriffs- sowie ggf. personenbezogene Daten. Die Nutzung nach DSGVO bedarf ausdrücklich Ihrer Zustimmung!